Autor: Nassauische Neue Presse

Plakataktion Landrat

Gemeinsame Plakataktion für Demokratie im Goldenen Grund

Zusammen mit Landrat Michael Köberle, dem Ersten Kreisbeigeordneten Jörg Sauer und den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern des Landkreises Limburg-Weilburg starten die sechs sogenannten „Partnerschaften für Demokratie“ (PfD) eine Plakataktion „Wir stehen für Demokratie!“ In den Partnerschaften kommen Verantwortliche aus der kommunalen Politik und Verwaltung sowie Aktive aus der Gesellschaft zusammen, um vor Ort Demokratie zu fördern, Vielfalt zu gestalten und Extremismus vorzubeugen.
Weiterlesen
Graffitiprojekt Niederbrechen

Bunte Kunst in der Unterführung - Farbe bekennen für Vielfalt, Demokratie und Toleranz

Farbe bekennen und zwar im wahrsten Sinne des Wortes wollte das Kooperationsprojekt des Jugendforums Goldener Grund, der Jugendarbeit der Gemeinde Brechen sowie den Künstlern „Scid & Harti“. Es wurde drei Tage lang gemeinsam mit Jugendlichen aus der Gemeinde der Bahnhof in Niederbrechen mit Bauwerken sowie bunten Schmetterlingen, Blumen und Tieren durch das Sprühen verschönert. „Alles natürlich nach vorheriger Absprache mit der Deutschen Bahn und der Gemeinde Brechen“, heißt es in der Pressemitteilung. Finanziert wurde das Projekt aus dem Bundesmodellprogramm „VIDETO Goldener Grund“.
Weiterlesen
Foto Theaterprojekt 1250 Jahre

Theaterprojekt über demokratische Entwicklungsansätze der Ortsgeschichte

Das Projekt „Schlaglichter – ein selbstentwickeltes Theater über demokratische Entwicklungsansätze der Ortsgeschichte“ wird mit einem Betrag in Höhe von 10 000 Euro aus dem Bundesprogramm gefördert. Als Trägerverein fungiert der Kultur- und Verschönerungsverein Niederbrechen. Das Theaterprojekt greift mit vielen Szenen schlaglichtartig Geschichten aus der Historie von Niederbrechen und Oberbrechen auf. Das Ziel ist unter anderem das Aufzeigen von demokratischen Entwicklungsansätzen in der Ortsgeschichte sowie die Herstellung von Bezügen zur Aktualität.
Weiterlesen

Filmprojekt über das Leben von Sophie Scholl an der Taunusschule gestartet

Normalerweise ist während der Herbstferien in der Taunusschule wenig los. Doch diesmal herrscht reges Treiben in der Bad Camberger Einrichtung. An Ort und Stelle entsteht nämlich derzeit anlässlich des 100. Geburtstages von Sophie Scholl ein Film, der ausgewählte Szenen aus dem Leben der Widerstandskämpferin zeigt. Verantwortlich für das Projekt ist das Kinder- und Jugendprogramm Goldener Grund (KiJuGo). Die Schulsozialarbeiterin Carmen Millbrodt und der Bad Camberger Jugendpfleger Kevin Heller betreuen während dem fünftägigen Workshop insgesamt neun Heranwachsende zwischen 10 und 16 Jahren. Unterstützt werden sie dabei von dem erfahrenen Filmemacher Olaf Herrmann. Das Projekt wird von ViDeTo (Vielfalt, Demokratie, Toleranz) finanziert.
Weiterlesen
Graffiti Selters3

Sprayen wie die Profis - Bei einem zweitägigen Workshop verleihen Jugendliche der Gemeinde etwas Farbe

Der Graffiti-Workshop in Niederselters, veranstaltet von Rita Biel, der Jugendpflegerin der Gemeinde Selters, Birgit Brandt, Schulsozialarbeiterin an der Mittelpunktschule (MPS), und Mareike Schaffer, Koordinatorin vom Jugendforum Videto, war ein voller Erfolg. Die Jugendlichen Maya, Lukas, Hannah, Julian, Annabelle, Noel, Alexander, Nele, Laetitia, Miriam und Louis – alle im Alter von 15 und 16 Jahren – nahmen an dem zweitägigen Angebot teil.
Weiterlesen